- Pressemitteilung ISU World Cup Short Track Dresden 2017 -

 Vorverkauf für den Dresdner Weltcup läuft / Neue Vorverkaufsstelle

Vom 3. bis 5. Februar 2017 gastiert der ISU Short Track Weltcup zum sechsten Mal in der Dresdner EnergieVerbund Arena. Der Vorverkauf für das Event mit einem Weltklasse-Starterfeld läuft bereits auf Hochtouren. Auf sportlicher Ebene setzten die deutschen Shorttracker im koreanischen Gangneung am vergangenen Wochenende Achtungszeichen: Bianca Walter lief über 1000 Meter auf den sechsten Platz und erzielte somit das beste Weltcup-Ergebnis ihrer Karriere. Beim Olympiatestevent sorgte Felix Spiegl über die gleiche Distanz mit Rang neun für eine weitere Top-Platzierung. Fest steht mittlerweile auch: Deutschlands Short Track-Hoffnung Anna Seidel wird nach ihrer Verletzung im Sommer beim Heim-Weltcup im Februar ihr Comeback feiern.


„Der Dresdner Weltcup genießt international einen sehr guten Ruf. Auch bei der anstehenden Auflage werden wieder alle Top-Athleten der Short Track-Szene an den Start gehen, um sich mit einer Top-Platzierung im Weltcup-Ranking eine optimale Ausgangsposition für die Olympiaqualifikation im kommenden Jahr zu schaffen“, sagt OK-Chef Christoph Zepernick und fügt hinzu: „Im letzten Jahr konnten wir einen neuen Rekord mit insgesamt über 6000 Zuschauern an allen drei Wettkampftagen aufstellen. Diesen wollen wir natürlich erneut anpeilen. Uns lag es deshalb am Herzen, das Vorverkaufsnetz zu erweitern. So kann man ab sofort zu den bekannten Öffnungszeiten auch in der Geschäftsstelle der Dresdner Eislöwen Tickets für den Weltcup kaufen. Karten eignen sich übrigens auch perfekt als Weihnachtsgeschenk.“

Tickets zum Preis von 15 Euro (Erwachsene) bzw.  8 Euro (Ermäßigte) sind für die beiden Finaltage Samstag und Sonntag an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder im Internet unter www.shorttrack-events.de erhältlich. Neben den bekannten Tickets stehen auch Familienkarten für 2 Erwachsene und 1 Kind zum Preis von 30 Euro im Angebot. Für jedes weitere Kind besteht zudem die Möglichkeit, Zusatztickets für zwei Euro zu erwerben. Außerdem werden VIP-Tickets zum Preis von 90 Euro angeboten. Diese beinhalten einen Platz auf der VIP-Tribüne, Catering und Getränke sowie Expertentalks mit Athleten der deutschen Shorttrack-Nationalmannschaft. Tickets für die Qualifikationssessions am Freitag werden vergünstigt angeboten.

 

-------------------------------------

Pressekontakt:
Eva Wagner
Pressesprecherin

ISU World Cup Short Track Dresden 2017
Tel.: +49(0)1748361208
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!